Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Moderator: webpascal

Antworten
JTH

Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Beitrag von JTH » Do 26. Mär 2009, 13:17

Gibt es eine Altersbeschränkung (Mindestalter) für die Besetzung der Zeitnehmer- und/oder Sekretärfiunktion bei Jugendspielen (Kreisklasse, Bezirksliga, Pfalzliga, Oberliga)?
Es kann nicht angehen, dass Jugendliche/Kinder diese Funktionen verantwortlich ausführen ohne die einfachsten Grundregeln ihres Handels zu kennen.
Wäre nett, wenn ein Verbandsverantwortlicher hier eine Aussage treffen könnte.
Es ist zwar sehr schön, wenn Jugendliche/Kinder diese Funktionen übernehmen können, falls sie dahingehend vom Verein geschult wurden, es kann aber nicht sein, da keine andere Person will/kann oder nicht anwesend ist, dass dann Kinder "hingesetzt" werden.
Sascha

Re: Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Beitrag von Sascha » Mi 1. Apr 2009, 19:08

Hallo JTH,

grundsätzlich sollte jeder Z/S geschult sein und einen Ausweis besitzen. Dies ist sogar Pflicht bei allen Spielklassen die mit amtlichen SR besetzt werden. Für die anderen Spielklassen ist kein Ausweis erforderlich. Natürlich sollten die Vereine dafür Sorge tragen, dass auch dort Personen sitzen, die der Sache gewachsen sind. Es gibt Erwachsene die der Sache nicht gewachsen sind, und es gibt Kinder, die diese Funktion beherrschen. Das Alter ist hier nicht entscheidend. Ich als SR würde niemand von vornherein ablehnen, aber u.U. während des Spiels (bei Unfähigkeit) ablösen lassen.

Gruß

Josef Lerch
Bierbar
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 09:53
Kontaktdaten:

Re: Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Beitrag von Bierbar » Di 28. Jul 2009, 12:26

Wann ist denn eine Schulung für die Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion und was würde diese Kosten? Ab welchem Alter gibt es diesen Posten? Dürfen 16 Jährige an dieser Schulung teilnehmen?

Danke
Thorsten

Re: Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Beitrag von Thorsten » Do 30. Jul 2009, 18:14

ZN/SK dürfen ab 16 Jahre ausgebildet werden.
Kosten sind 5,-€/Person.
Termine sind bisher:
Montag, 24.08. 19:30 Uhr beim SV Ranschbach, Goswin Förster
Dienstag, 25.08. 19:00 Uhr beim TV Offenbach, Josef Lerch
Mittowch, 26.08. 19:30 Uhr Pfalzhalle, RPS-Lehrgang, Goswin Förster
Montag, 31.08. 19:30 Uhr bei der TSG Mutterstadt, Heinz Hauck

Anmeldungen sind an den ZN/SK-Beauftragten Michael Heckmann (Michael.Heckmann at pfhv.de) zu richten.
Ebenso ist es möglich, bei ausreichender Teilnehmerzahl einen weiteren Lehrgang zu veranstalten.
markjacknow
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 10:08
Kontaktdaten:

Re: Zeitnehmer- /Sekreträrfunktion bei Jugendspielen

Beitrag von markjacknow » Sa 22. Dez 2012, 10:17

Dürfen 16 Jährige an dieser Schulung teilnehmen?




__________________
http://www.mmoggg.de/|http://www.mmoggg ... lo-3-gold/
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste