Keine Pfalzliga wC-Jugend 2012/2013

Moderator: webpascal

Antworten
chris
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 13:28
Kontaktdaten:

Keine Pfalzliga wC-Jugend 2012/2013

Beitrag von chris » Do 15. Mär 2012, 22:55

Hallo zusammen,

ich habe heute im Mitteilungsblatt gelesen, dass es nächste Runde keine Pfalzliga für die wC-Jugend gibt, obwohl 9 Mannschaften dafür gemeldet haben. Als Begründung wurde die fehlende Bereitschaft zu Qualispielen der beiden Verbandsliga Mannschaften genannt.
Zu dieser Begründung fehlt mir jegliches Verständnis! Um was geht es hier eigentlich?

Nach meinen Vorstellungen geht es bei Mannschaftsmeldungen darum, seine Mannschaft der Leistung nach einzuordnen damit man in der kommenden Runde gegen etwa gleichstarke Mannschaften spielen kann. Bei 9 Mannschaftsmeldungen kommt mit Sicherheit eine gute Spielrunde zustande.
Aber Nein es müssen ja unbedingt 10 Mannschaften sein, obwohl in dieser Saison ja schon 6 Mannschaftsmeldungen für eine Pfalzliga reichten.

Das bedeutet, dass für die kommende Runde wieder Bezirksligen geschaffen werden in denen man 3 bis 4 gleichwärtige Gegner hat und der Rest ist "David gegen Goliath". Und wem bringen diese Spiele etwas?????? Niemandem!!!!!!!!!!!
Dann können wir wieder den alten Beitrag "JBZwC2" im Forum fortführen wo genau dies das Thema war.

Ich gehe mal davon aus, dass es nach der Vorrunde keine Neueinteilung der Staffeln gibt, damit in der Rückrunde die stärksten Mannschaften gegeneinander spielen können. Oder ist da etwas anderes geplant?

Ich finde man schadet damit den Spielerinnen, die sich mit Sicherheit besser entwickeln könnten wenn sie permant gegen gleichstarke Mannschaften spielen könnten. Egal welcher Leistungsgruppe.

Das Resultat daraus wäre besser für die Mädels, die Vereine und natürlich auch für den Verband!


Ich finde es gut, dass den Mannschaften für die Verbandsliga die Möglichkeit geboten wurde sich nachträglich für die Pfalzliga-(qualifikation)zu melden.



Gruß


Chris
johu
Beiträge: 14
Registriert: So 28. Dez 2008, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Keine Pfalzliga wC-Jugend 2012/2013

Beitrag von johu » Mo 19. Mär 2012, 19:12

Hallo Chris!!!

Ich habe mit Interesse deinen Beitrag gelesen!!! Allerdings gibt es gerade im weiblichen Bereich keine Lösung, die wohl allen Vereinen gerecht wird!!! Auch ist der Verband hier in einer Zwickmühle!!!
Bei Meldeschluss (MB 9) war es nun mal so, dass sich nur 7 Mannschaften aus dem C-Jugendbereich für die höchste Spielklasse gemeldet hatten. Weitere 4 Teams wollten in die zweithöchste Spielklasse in dieser Altersklasse. Also war es fakt, dass es auch in der kommenden Saison nicht für die dreigeteile Ligenaufteilung im weiblichen C-Jugendbereich reichen wird!!! Ähnlich sieht es ja auch im weiblichen A-Jugendbereich aus!!! Bzw. wird es ja auch keine weibliche D-Jugend-Pfalzliga geben!!!

Der Verband versuchte nun diese 11 C-Jugendmannschaften (7 PL, 4 VL) in einen Topf zu bringen!!! Das klappte leider nicht, da eben zwei Vereine diesen Schritt Pfalzliga-Quali nicht gehen wollten. Das ist so zu akzeptieren und hinzunehmen!!!
Logische Konsequenz des Verbandes musste nun aus meiner Sicht aber auch der sein, dass es keine Pfalzliga-Quali gibt, da die Voraussetzungen durch die Vereine nicht erfüllt wurden!!!

Meiner Meinung führt nun aber auch kein Weg daran vorbei, dass der Verband die Staffelneueinteilung aus dem E- und D-Jugendbereich, nun auch in die C-Jugend übernimmt. Nur so kann man eine sinnvolle Runde (zumindest sinnvolle Rückrunde) für die Mädchenmannschaften gewährleisten!!! Ich erwarte diese Regelung zumindest in der neuen Saison, da ich sie "eigentlich" schon zur Rückrunde dieser Saison (Zusammenfassung der drei stärksten Teams aus der Bezirksligastaffel 1 und 2) erwartet und erhofft hatte!!!

Aber das müssen wir nun abwarten!!! :?
Bleibt zu hoffen, dass dein Eintrag und deine Denkanstöße erhört werden!!! ;)

Gruß
chris
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 13:28
Kontaktdaten:

Re: Keine Pfalzliga wC-Jugend 2012/2013

Beitrag von chris » Di 20. Mär 2012, 22:53

Hallo Johu,


du hast natürlich recht, dass anfangs nur 7 Mannschaften für die Pfalzliga und 4 für die Verbandsliga gemeldet waren. Das bei 4 Mannschaften keine Verbandsliga zusammen kommt ist verständlich. Die Hälfte der Mannschaften haben sich dennoch bereit erklärt lieber in der Pfalzliga als in der Bezirksliga zu spielen!!!
Ob es eine Neueinteilung der Klassen nach der Vorrunde gibt, bezweifle ich, da sich der Verband schon diese Runde dagegen ausgesprochen hat.


Es ist doch schon schlimm genug, dass es in anderen Altersklassen keine Pfalzligen gibt, da muss man doch nicht noch eine spielfähige Klasse auflösen! Zumal im Vorfeld noch von einer Oberliga die Rede war und nun gibt es gar keine höhere Spielklasse.


Man könnte doch eine Quali für 6 Pfalzligaplätze spielen und dann eine Doppelrunde mit 6 Mannschaften spielen???



Gruß


Chris
Helmut Wesper
Beiträge: 34
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 13:38
Kontaktdaten:

Re: Keine Pfalzliga wC-Jugend 2012/2013

Beitrag von Helmut Wesper » So 25. Mär 2012, 11:41

Hallo Chris, Johu,
ich finde die Diskussion gut und sinvoll. Warum schaffen wir es nicht eine 12er Staffel zu bilden ? Die Gegenargumente (Ferien, Auswahltermeine) kenne ich schon. Es gibt 10 er, 12 er, 14 er Spielpläne usw.
Lieber mit 11 Mannschaften einen 12er Schlüssel in der höchsten Spielklasse spielen und in der Bezirksliga mit weniger Mannschaften eine Doppelrunde.
Warum muss es denn überhapt eine PL-Quali geben ?
Notfalls spielt man mit 9 Mannschaften in der PL. Selbst in der RPS-OL wird es kaum geschafft eine 10er Staffel hinzu bekommen, zumindest nicht in der wA, und das seit Beginn der RL !
Gruß
Helmut Wesper, TV 03 Wörth
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste